Logo LWA 2006   ABIS   FGIR   FGWM   KDML & AKKD   
Symbol
lwa06
KDML & AKKD 2006
 
 
Englisch   
 
KDML 2006

Diese Seite in BibSonomy

KDML 2006: Knowledge Discovery, Data Mining, and Machine Learning

9.-13. Oktober 2006, Hildesheim

Programm

Montag, 09.10.2006

Plenary Session 1, 14:00-15:30h

  • Opening Wolfgang-Uwe Friedrich, President of University of Hildesheim
  • Keynote Dr. Ingwer C. Carlsen, Philips Research Europe in Hamburg
    Medizinische Bildverarbeitung - Bedarf an Modellierung und Adaptivität

Session 2, 16:00-17:30h (Clustering + Subgroup Patterns)

  • Ingo Mierswa and Michael Wurst
    Sound Multi-Objective Feature Space Transformation for Clustering.
  • Shyam Varan Nath
    Crime Patterns Detection Using Data Mining Framework.
  • Martin Atzmüller and Frank Puppe
    Case-Based Characterization and Analysis of Subgroup Patterns.

Poster Session, 17:45-18:30h

Dienstag, 10.10.2006

Session 3, 09:00-10:30h (Web + IR)

  • Asem Omari and Stefan Conrad
    Web Usage Mining for Adaptive and Personalized Websites.
  • Bettina Hoser, Andreas Hotho, Robert Jäschke, Christoph Schmitz and Gerd Stumme
    Semantic Network Analysis of Ontologies.
  • Korinna Bade and Andreas Nürnberger
    User Centric Hierarchical Classification and Associated Evaluation Measures for Document Retrieval.

Session 4, 11:00-12:30h (Applications)

  • Florian Grewe
    Automated Model Selection with AMSF in a Production Process of the Automotive Industry.
  • Gunnar Schramm, Marcus Oswald, Hanna Seitz, Sebastian Sager, Marc Zapatka, Gerhard Reinelt, Roland Eils and Rainer König
    Pattern recognition of gene expression data on biochemical networks with simple wavelets transforms.
  • Stefan Audersch and Guntram Flach
    Visuelle Exploration multivariater Daten im Rahmen eines medizinischen Anwendungsszenarios.

Session 5, 14:00-15:30h (Bio-KDD)

  • Dirk Habich, Thomas Wächter, Wolfgang Lehner and Christian Pilarsky
    Two-Phase Clustering Strategy for Gene Expression Data Sets.
  • Alexander Hinneburg , Andrea Porzel and Karina Wolfram
    An Evaluation of Text Retrieval Methods for Similarity Search of Multi-Dimensional NMR-Spectra.
  • Daniel A. Keim, Daniela Oelke, Royal Truman and Klaus Neuhaus
    Finding Correlations in Functionality Equivalent Proteins by Integrating Automated and Visual Data Exploration.

Session 6, 16:00-17:30h (Data Stream Mining + Classification)

  • Conny Franke, Marcel Karnstedt and Kai-Uwe Sattler
    Mining Data Streams under Dynamically Changing Resource Constraints.
  • Andreas Lattner and Otthein Herzog
    Constraining the Search Space in Temporal Pattern Mining.
  • Jan-Nikolas Sulzmann
    Pairwise Naive Bayes Classifier.

Fachgruppen Treffen, 17:30-18:30h

LWA Get Together (Historischer Festsaal des Knochenhaueramtshauses), 19:00h-open end.

Mittwoch, 11.10.2006

Session 7, 09:00-10:30h (Rules, Graphs, Kernels)

  • Frederik Janssen and Johannes Fürnkranz
    On Trading Off Consistency and Coverage in Inductive Rule Learning.
  • Tamas Horvath, Jan Ramon and Stefan Wrobel
    Frequent Subgraph Mining in Outerplanar Graphs.
  • Stephan Bloehdorn, Roberto Basili, Marco Cammisa and Alessandro Moschitti
    Designing Semantic Kernels as Implicit Superconcept Expansions.

Plenary Session 8, 11:00-12:30h

  • Keynote Dr. Joachim Baumeister
    Knowledge Engineering in the Age of Communities

Organisiert von FG-KDML und AK-KD

Der Workshop Knowledge Discovery, Data Mining and Machine Learning (KDML) wird 2006 zusammen von der GI-Fachgruppe Knowledge Discovery, Data Mining und maschinelles Lernen (FG-KDML, früher FGML) und dem Arbeitskreis Knowledge Discovery (AK-KD) des GI-Fachbereichs Datenbanken und Informationssysteme (FB DBIS) organisiert. Die gemeinsame Veranstaltung soll die Vernetzung von Forschern und Anwendern aus beiden Fachgebieten fördern. Um dies zu unterstützen, besteht die Möglichkeit, während des Workshops die eigene Arbeitsgruppe durch ein Überblicksposter zu präsentieren.

Für den Workshop können Beiträge aus Forschung und Praxis zu allen Bereichen des maschinellen Lernens, des Data Mining und der Wissensentdeckung in Datenbanken eingereicht werden. Neben zuvor unveröffentlichten wissenschaftlichen oder anwendungsorientierten Arbeiten können ebenso sowohl laufende Arbeiten mit vorläufigen Ergebnissen als auch 2006 bereits bei internationalen Tagungen oder Zeitschriften veröffentlichte Artikel vorgestellt werden. Bei Interesse wird es auch Raum für Systemdemonstrationen geben (Poster und/oder Software).

Der Workshop findet im Rahmen der Workshop-Woche Lernen - Wissensentdeckung - Adaptivität (LWA 2006) statt. Dies soll den Kontakt zu Forschern der Fachgruppen Adaptivität und Interaktion (ABIS), Information Retrieval (FGIR)und Wissensmanagement (FGWM) fördern.

Von besonderem Interesse sind Beiträge aus den Bereichen

  • Mining und Analyse von Netzwerken und Graphen
  • Text Mining
  • Web Mining
  • Distributed Data Mining & Ubiquitous Knowledge Discovery
  • Unsupervised & Semi-Supervised Learning
  • Visual Analytics
  • Bioinformatik Anwendungen
  • Knowledge Discovery in induktiven Datenbanken
  • Wissensentdeckung in Datenströmen (Data Stream Mining)

Termine

  • 28.08.2006:         Frist zur Einreichung von Beiträgen
  • 11.09.2006:       Verlängerte Frist zur Einreichung von Beiträgen
  • 26.09.2006:         Frist zur Einreichung der Druckversion der Beiträge
  • 09.-13.10.2006:   KDML Workshop in Hildesheim

Falls Sie die erweiterte Einreichungsfrist für die Einreichung eines Beitrags nutzen möchten, geben Sie uns bitte möglichst bald vorab bescheid, indem Sie uns die Autorennamen und den Titel der geplanten Einreichung per E-Mail an kdml06@informatik.uni-halle.de schicken. Optional können Sie auch gerne eine kurze Zusammenfassung Ihrer beabsichtigten Einreichung hinzufügen.

Einreichung

Die Beiträge sollen als PDF oder PS Datei eingereicht werden und 8 Seiten nicht überschreiten. Das Format der Beiträge finden Sie auf der LWA-2006-Hauptseite. Die Beiträge können Sie per e-mail an kdml06@informatik.uni-halle.de schicken.

Organisation

Am Rande des Workshops finden die Fachgruppentreffen der Fachgruppe KDML und des Arbeitskreises AK-KD statt.

 
 
changed on 2006-06-01 10:49